Löschzug 1 – Innenstadt

 

Name der Einheit: Löschzug 1 (LZ-1)
Gründungsjahr: 1862
Ansprechpartner: Christian Popp (Zugführer ), Horst Amrhein ( stellv. Zugführer)
Standort: Feuerwache Aschaffenburg, Südbahnstraße 21
Ausrückebereich: Innenstadt, Bundeswasserstraße Main, Stadtgebiet
Aktive: 24
Jugendliche: 3

Der Löschzug 1 wurde mit der Gründung der Feuerwehr Aschaffenburg im Jahre 1862 ins Leben gerufen. Der Standort ist seit jeher die Hauptfeuerwache.

Auch bei Katastrophenschutzeinsätzen im In- und Ausland waren die Mitglieder des Löschzuges 1 aktiv beteiligt. Spezialeinsatzgebiete der Feuerwehr  (z.B. Höhenrettung, Taucher und First-Responder) werden  von einzelnen Mitgliedern abgedeckt.

Zu den drei Partnerstätten der Stadt Aschaffenburg hält der Löschzug 1 mit jährlichen Teilnahmen an Feuerwehrveranstaltungen regen Kontakt.  Der Löschzug 1 der Feuerwehr Aschaffenburg wird durch seine fördernden Mitglieder Prof. Dr. Winfried Bausback, Manfred Christ und Hasso Pasch unterstützt.“

Gruppenfoto v1