Jugendfeuerwehr

Name der Einheit: Jugendfeuerwehr der Stadt Aschaffenburg
Gründungsjahr 1968
Ansprechpartner Michael Kriegenherdt (Stadtjugendwart)

Markus Madre (stellv. Stadtjugendwart)

Standort Feuerwache Südbahnhofstraße 21
Ausrückebereich Keine Einsätze mit Jugendlichen unter 18 Jahren
Jugendliche 45
Mitglieder Siehe Jugendliche
Geschichte Die Jugendfeuerwehr der Stadt Aschaffenburg wurde bereits im Jahr 1968 ins Leben gerufen und verteilt sich aktuell (Stand 08/2014) auf 7 Jugendgruppen mit insgesamt 45 Mitglieder im Alter zwischen 12 und 18 Jahre. Stolz sind wir darauf, dass auch 7 Mädchen in den Jugendgruppen engagiert sind.Die einzelnen Jugendgruppen sind den jeweiligen Löschzügen der Stadtteile zugeordnet, so dass in allen Stadtteilen Jugendarbeit durch die Feuerwehr angeboten wird.Die Jugendlichen sind dabei fest in ihre Löschzüge eingebunden und werden so unter Anleitung erfahrener Feuerwehrleute an die Herausforderungen des Einsatzdienstes herangeführt.Während die Stadtjugendfeuerwehr eher organisatorische und administrative Aufgaben, Sonderausbildungen wie z.B. „Erste-Hilfe-Lehrgänge“ und gemeinsame Ausbildungsabende für alle Jugendlichen wahrnimmt, erfolgt in den einzelnen Löschzügen ein Großteil der typischen feuerwehrtechnischen Ausbildung an Fahrzeugen, Schläuchen, Leitern usw.Außerhalb dieser Ausbildungen sind wir mit Ständen auf diversen Festen in der Stadt Aschaffenburg oder auf Wettkämpfen bis auf Bezirksebene vertreten.
Meilensteine
  • 1991 Organisation der Jugendausbildung in  ihrer heutigen Form
  • Seit 1999 Mitglied im Stadtjugendring
  • Sehr gute Kontakte zu unserer ungarischen Partnerstadt Miskolc
  • Bereits 5 gemeinsame Zeltlager in Ungarn und Aschaffenburg
Zukunft Aktuell ist ein neues flexibleres Ausbildungssystem in Arbeit, mit welchem besser auf die sich veränderte Gegebenheiten (z.B. Schule & Gesellschaft) reagiert werden kann.

Schau auch auf Facebook vorbei und bleibe immer auf dem laufenden!

k140925b 003